EUR

Langue

Devise

EUR- Euro
ARS- Peso Argentino
AUD- Australian Dollar
BRL- Real Brasileiro
GBP- English Sterling Pound
CAD- Canadian Dollar
CNY- 元人民币
HKD- Hong-Kong Dollar
JPY- 日本円
MXN- Peso Mexicano
CHF- Franc suisse
USD- US Dollar

Die schönsten Fußgängerstraßen von Paris

Sie laufen gerne zu Fuß und möchten ein paar Tage Urlaub in der Lichterstadt verbringen?  Entdecken Sie die schönsten Fußgängerwege von Paris und lassen Sie sich von einer außergewöhnlichen Tour weit weg vom lästigen Verkehrslärm begeistern. Paris zu Fuß zu besichtigen ist eine unvergessliche Erfahrung, eine Auszeit im Zeichen von Ruhe und Entzückung: wenn Sie nicht wissen, womit Sie anfangen sollen, finden Sie hier eine Auswahl an schönen Fußgängerstraßen von Paris.


EINE AUSWAHL VON DEN SCHÖNSTEN FUSSGÄNGERSTRASSEN VON PARIS

Wir bieten Ihnen hier unser Ranking der fünf schönsten Pariser Fußgängerstraßen:

  1. La rue des Thermopyles (75014)
  2. La rue des Barres (75004)
  3. La rue Daguerre (75014)
  4. La rue Montorgueil (75002)
  5. La rue Saint-Rustique (75018)

Diese Auswahl lässt Sie einige der schönsten Pariser Straßen entdecken, die für Autos nicht zugelassen sind.

La rue des Thermopyles : ländlich und nun für Fußgänger zugänglich

Diese Straße befindet sich im 14. Arrondissement, südlich von Paris.  Mit ihrer Länge von 280 m stellt sie einen wahren Ruhehafen mitten in der Hauptstadt dar.  Die Häuser sind hier nicht höher als 3 Stockwerke, die Fassaden von Glyzinien und Blumen bedeckt, die Bürgersteige mit Blumenkästen und Bäumen in Töpfen verziert, während auf dem gepflasterten Weg nur die Schritte der Passanten widerhallen. Ein wahres kleines Stück vom verlorenen Paradis, entzückend ländlich, im Herzen von Paris.


Anfahrt: Metrostation Pernety (Linie 13)

LA RUE DES BARRES: MITTELALTERLICHES AMBIENTE

Die hinter der Eglise Saint Gervais, einer der ältesten Pariser Kirchen, versteckte Rue des Barres zählt ohne jeglichen Zweifel zu den schönsten Fußgängerstraßen von Paris. Lassen Sie sich von ihrem Pflaster, den Fassaden der alten Häuser, dem im 16. Jahrhundert erbauten Fachwerkhaus verzaubern. Legen Sie eine Ruhepause auf der Terrasse einer kleinen Kneipe ein um das mittelalterliche Ambiente des Ortes auf sich wirken zu lassen.


Anfahrt: Metrostation Pont Marie (Linie 7)

LA RUE SAINT-RUSTIQUE  DIE ÄLTESTE DER FUSSGÄNGERSTRASSEN

Die im Herzen des Montmartre-Viertels gelegene Rue Sainte-Rustique war ursprünglich nur ein Feldweg, an dem sich Anfang 16. Jahrhundert die ersten Häuser anzusiedeln begannen.  Es ist die erste offizielle Fußgängerstraße von Paris, sie seit 1973 nur für Passanten zugänglich ist. Die Terrassen der Straßencafés und den Ausblick auf die Kuppel der Basilika Sacré-Cœur, die über den Häuserdächern thront, wissen wir ganz besonders zu schätzen. 

Anfahrt: Metrostation Lamarck / Caulaincourt (Linie 12)


LA RUE DAGUERRE: FRIEDLICH UND GESCHÄFTIG

Morgens schlendern Sie entlang der Obst- und Gemüsestände, Fleisch- und Fischhändler und machen an einem der Straßencafés Halt um je nach Jahreszeit ein heißes Getränk oder eine Erfrischung zu sich zu nehmen. Wegen ihrer absolut einzigartigen Atmosphäre, gesellig und friedlich zugleich zählt Rue Daguerre für uns zu den schönsten Fußgängerstraßen von Paris. Dank vielen Händlern geht es hier betriebsam zu, ein Geruch von Blumen und Früchten hängt in der Luft und das Gemurmel der Menschenmenge ähnelt einem Singsang. Das Eintauchen in ein authentisches und lebendiges Paris.

Anfahrt: Denfert-Rochereau (Linien 4 und 6, RER B)

LA RUE MONTORGUEIL: DER VERDAUUNGSSPAZIERGANG

Die einst von großen Künstlern des 19. und 20. Jahrhunderts frequentierte Rue Montorgueil beherbergt renommierte Restaurants und unzählige Cafés, Estaminets, Brasserien und andere Lokale. Schlendern Sie entlang dieses Weges auf den Spuren von Balzac, Marcel Proust, Sacha Guitry und Salvador Dali. Es ist sicherlich ein Must-have der Pariser Fußgängerwege.Anfahrt: Metrostation: Sentier (Linie 3), Les Halles (Linie 4)

LASSEN SIE SICH ZU FUSS DURCH PARIS FÜHREN

Sie möchten die wichtigsten Pariser Sehenswürdigkeiten und die vergessenen Schätze der Hauptstadt entdecken? PARISCityVISION bietet Ihnen Stadtrundgänge in Begleitung von leidenschaftlichen und erfahrenen Stadtführern um andere Facetten des Pariser Lebens zu entdecken und das herausragende historische bzw. zeitgenössische Erbe zu bewundern.