Top Sehenswürdigkeiten in Paris : unsere Auswahl

Wer hat noch niemals davon geträumt, Paris zu besuchen ? Wenn Sie die Stadt der Liebe zum ersten Mal erkunden möchten, fühlen Sie sich vielleicht ein wenig überfordert und Tausende von Fragen gehen Ihnen durch den Kopf. Wo fängt man bloß an ? Welche besonderen Highlights sollte man unbedingt gesehen haben ? In den folgenden Absätzen möchten wir gerne versuchen, Ihnen diese Fragen zu beantworten.

Eiffelturm

Eiffelturm

Der Eiffelturm ist die mit Abstand berühmteste Pariser Ikone - von dort aus haben Sie einen unvergleichlichen Panoramablick über die ganze Stadt. Dieser grazile und doch so massive Eisenturm wurde Ende des 19. Jahrhunderts konstruiert. Dank seiner beeindruckenden, gigantischen Statur ist es kein Wunder, dass er eines der weltweit meistbesuchten Wahrzeichen ist.

Louvre

Louvre Museum

Der Louvre ist eines der größten und erfolgreichsten Museen der Welt. Zahlreiche Meisterwerke sind unter seinem Dach versammelt - darunter die Mona Lisa, die Venus von Milo und die Spitzenklöpplerin von Vermeer. Sie werden nicht die Zeit haben, sich das gesamte Museum anzusehen, aber seine Galerien zu durchqueren und einige seiner Schätze zu entdecken, wird Sie ganz sicher begeistern.

2 Stunden
Ab 49,00 €
2 Stunden
Ab 19,00 €

Musée d'Orsay

Musée d'Orsay

Das Musée d'Orsay ist ein weiteres Museum voller Meisterwerke, das ebenfalls den kulturellen Reichtum der französischen Hauptstadt unter Beweis stellt. Es beherbergt nicht nur beeindruckende Dauerausstellungen impressionistischer und moderner Kunst, sondern zeichnet sich auch immer wieder durch faszinierende Sonderausstellungen aus. Das Museum öffnete 1986 seine Pforten und präsentiert unter anderem berühmte Meisterwerke von Monet, Cézanne, Seurat und Van Gogh.

Kathedrale Notre-Dame

Kathedrale Notre-Dame

Diese auf der Île de la Cité gelegene, mehr als 8 Jahrhunderte alte Kathedrale, gilt als Quintessenz der französischen Gotik. Dreihundert Jahre vergingen, bis ihr Bau abgeschlossen war - deshalb vereint sie Merkmale verschiedener architektonischer Stile in sich (französische Gotik, Renaissance und Naturalismus) Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur zieht diese Kathedrale Touristen aus der ganzen Welt in ihren Bann.

2:30 Stunden
Ab 59,00 €
2 Stunden
Ab 15,00 €

Champs-Élysées

Champs-Elysées

Diese 1,9 Kilometer lange Avenue erstreckt sich vom Place de la Concorde bis zum Arc de Triomphe (Triumphbogen). Berühmt als „schönste Avenue der Welt" - und somit ein absolutes Must-see bei einem Aufenthalt in Paris. Auf ihr finden Sie unzählige Restaurants, Cafés, Kinos und Boutiquen - während die Zeit beim Bewundern der Schönheit dieser Stadt wie im Flug vergeht.

Montmartre

Montmartre

Montmartre - hier schlägt das Herz von Paris; ein unverzichtbares Highlight ! Ganz im Gegensatz zu dem, was manche vermuten mögen, ist Montmartre keineswegs nur ein Touristenviertel voller Souvenirshops. Es beherbergt ebenfalls den Friedhof, auf dem Gustave Moreau und Edgar Degas zur letzten Ruhe gebettet wurden sowie die berühmte Basilika Sacré-Cœur.

Saint-Germain-des-Prés

Saint-Germain-des-Prés

Das im 6. Arrondissement von Paris gelegene, berühmte Quartier Saint-Germain-des-Prés besitzt viele Reize. Besonders bekannt ist es für einige der legendärsten Cafés der Metropole, wie beispielsweise das Café de Flore und das Les Deux Magots. Man findet hier ebenfalls die Abbaye Saint-Germain-des-Prés (Abtei Saint-Germain-des-Prés).

Basilika Sacré-Cœur

Basilika Sacré-Cœur

Diese römisch-katholische Wallfahrtskirche ist weltbekannt und liegt auf der Spitze des Butte Montmartre (Montmartre-Hügels), der höchsten Erhebung von Paris. Sie müssen zwar einige Stufen überwinden bevor Sie seinen Gipfel erklimmen, aber diese kleine Anstrengung ist der Mühe ganz sicher wert. Vom Vorplatz der Basilika aus haben Sie eine atemberaubenden Blick über die ganze französische Hauptstadt.

Jardin du Luxembourg

Jardin du Luxembourg

Ursprünglich auf Initiative der Maria de' Medici angelegt, befindet sich dieser im 6. Arrondissement gelegene Park genau zwischen Saint-Germain-des-Prés und dem Quartier Latin Er erstreckt sich über 25 Hektar und schließt prachtvolle Gartenanlagen ein, die sowohl französisch wie auch englisch gestaltet wurden.

Marais

Das Marais gilt als eines der elegantesten und hipsten Quartiers von Paris und quillt geradezu über vor herrschaftlichen Stadtvillen und exklusiven Boutiquen. Die reiche Geschichte des Quartiers lässt sich anhand seiner vielen historischen Gebäude nachvollziehen. Das Viertel ist ebenso für seine zahlreichen interessanten Kunstgalerien wie für seine LGBT-Community bekannt. All diese verschiedenen Elemente tragen dazu bei, das Marais zu einem sehr facettenreichen Ort werden zu lassenPlace des Vosges.

Entdecken Sie all die anziehenden Sehenswürdigkeiten von Paris mittels einer Hop on Hop off Bustour ! Dabei können Sie die Schönheit der Pariser Monumente entspannt genießen und zusätzlich noch interessante Informationen per Audio-Guide erfahren.

2 Stunden
Ab 37,00 €
2 Stunden
Ab 17,00 €