Top 10 - Romantische Hot-Spots in Paris

Paris zieht nicht umsonst Paare aus der ganzen Welt magnetisch an. Einerseits unkonventionell und chaotisch, wunderbar geeignet sich treiben zu lassen, andererseits voller romantischer Orte, an denen sich Verliebte ein Stelldichein geben können. Ob sie Literatur-Freak sind, Sonnenuntergangs-Fetischist oder ländliche Idylle bevorzugen - Oasen der Stille bieten sich für jeden Geschmack, sowohl für ein vertrauliches Liebesgeständnis wie auch für die große, dramatische Liebesschwur-Inszenierung. Zögern Sie nicht mit Ihrem geliebten Wesen zum Valentinstag oder zu jedem anderen passenden Zeitpunkt im Jahr dorthin aufzubrechen und die Zeit der ersten Liebe wieder aufleben zu lassen !

Die „Je t'aime"-Mauer („Ich liebe Dich"-Mauer)

Die „Je t'aime"-Mauer („Ich liebe Dich"-Mauer)

Montmartre ist das romantische Pariser Quartier par excellence. Seine Vergangenheit als Künstlerviertel und seine malerischen, gewundenen Gassen bilden den idealen Rahmen für einen Spaziergang unter Verliebten, der am Square Jehan Rictus (Place des Abesses) vor der „Je t'aime-Mauer" („Ich-liebe-Dich"-Mauer) enden sollte. Eine Installation von Frédéric Baron und Claire Kito, die die schönsten Schriftzüge der Liebeserklärung in allen Sprachen verewigt. Das ist die umwerfende Gelegenheit, Ihre Liebe in mehr als 300 Sprachen und Dialekten zu gestehen - in einem idyllischen Ambiente, zwischen Kirsch- und Lorbeerbäumen sowie alten Rosenstöcken.

Adresse : Square Jehan Rictus, Place des Abbesses, 75018 Paris

Die Buchhandlung „Shakespeare and Company"

Außenansicht der Buchhandlung „Shakespeare and Company"

Diese britische Buchhandlung im 5. Arrondissement ist einer der schönsten Zufluchtsorte, die Sie mit Ihrem Schatz an einem verregneten Nachmittag aufsuchen könnten. Seit den 50er Jahren Refugium von Literaten, Reisenden und Autoren - dieses außergewöhnliche Geschäft ist in Wirklichkeit ein romantisches Konzept : zum Vergnügen lesen, entweder auf einen Samt-Klappsitz geklemmt oder auf einem rissigen Chesterfield-Sofa eingekuschelt, Klavier spielen, melancholische Gedichte oder flammende Liebesbriefe in die Tasten einer alten Schreibmaschine hämmern oder dort sogar die Nacht verbringen, als Gegenleistung für einige Stunden freiwilliger Mitarbeit während des Tages !

Nicht umsonst erkoren die Schriftsteller der Beat Generation in den 50ties diesen Ort zu ihrem Unterschlupf, ganz zu schweigen von den zahlreichen romantischen Liebesfilmen, denen er als Kulisse diente - an erster Stelle „Before Sunset" und „Midnight in Paris". Lassen Sie sich nicht täuschen : hier verbirgt sich nicht nur ein Buchladen, sondern eine materialisierte Hommage an die Literatur und die Pariser Bohème.

Adresse : Rue de la Bûcherie 37, 75005 Paris

2 Stunden
Ab 132,00 €
3 Stunden
Ab 139,00 €

Das Musée de la Vie Romantique (Romantik-Museum)

Das Musée de la Vie Romantique (Romantik-Museum)

In dieser Stadtvilla im 9. Arrondissement von Paris empfing der Maler Ary Scheffer im 19. Jahrhundert seine Künstlerfreunde. Delacroix, aber auch Chopin und Dickens wandelten einst durch seine blühenden Alléen, sein Atelier und seinen romantischen Garten. Heute befindet sich an diesem Ort das „Musée de la Vie Romantique" (Romantik-Museum), das den historischen Rahmen dieser Epoche rekonstruiert und ebenfalls private Objekte von Georges Sand ausstellt, die auch in diesem herrschaftlichen Haus verkehrte. Möbel, Tische und Schmuck werden im Parterre präsentiert und ergänzen die in der 1. Etage ausgestellten Werke der Romantik. Regelmäßig finden auch Sonderausstellungen und Konzerte in dieser feinen, charmant antiquierten Atmosphäre statt und während der schönen Jahreszeit kann man auch im Garten Platz nehmen, um seinen Tee zu trinken.

Adresse : Rue Chaptal 16, 75009 Paris

Paris von oben

Rooftop des Terass Hotels bei Nacht

Was könnte romantischer sein als ein Blick über die „Stadt des Lichts" bei Nacht ? Die Bar in der 7ten Etage, ganz oben auf dem Dach des Terass Hotels in Montmartre thronend, eröffnet Ihnen einen wundervollen Panoramablick über die Dächer von Paris - entweder vom Innenraum aus mit seinen Panoramascheiben oder von der romantischen, bewirtschafteten Terasse. Ein geradezu perfekter Ort, um beim Tête-à-Tête einen Cocktail zu trinken - zum Beispiel einen „Passionnément" (Leidenschaftlich) auf der Grundlage von Bourbon, Passionsfruchtsirup und Limette - und dabei zuzusehen, wie die Sonne hinter dem Invalidendom, dem Eiffelturm und dem Grand Palais versinkt...

Adresse : Rue Joseph de Maistre 12-14, 75018 Paris

Offizielle Website : http://www.terrass-hotel.com/

Jardin du Luxembourg

Jardin du Luxembourg bei Tag

Es ist kein Zufall, dass die kleinen Eisenstühle dieses Pariser Parks Kultstatus erlangt haben. Ebenso ideal zur Kommunikation wie zum besinnlichen Betrachten der Springbrunnen und englischen Gärten geeignet, sind sie an schönen Tagen auch der Lieblingstreffpunkt von verliebten Pariser Pärchen. Trauen Sie sich ruhig, sie wegzurücken und da aufzustellen, wo der Ausblick Sie am meisten verführt - beispielsweise direkt an der Fontaine de Medicis (Medici-Brunnen), um sich in die Reflektionen der beiden Marmorstatuen von Acis und Galatea zu versenken, die dort als engumschlungen Liebende zu sehen sind.

Adresse : 6. Arrondissement von Paris

4 Stunden
Ab 299,00 €

Der Cimetière du Père Lachaise (Friedhof Père Lachaise)

Cimetière du Père Lachaise (Friedhof Père Lachaise)

© Christophe Noël

Es mag Ihnen vielleicht seltsam vorkommen, ein romantisches Date auf einem Friedhof zu arrangieren, dennoch gibt es nur wenige Orte in Paris, die Verliebte so magisch anziehen wie der Friedhof Père Lachaise. Allein wegen seiner Größe und der Tausenden von Bäumen wäre er ein Ort für einen angenehmen Spaziergang, doch besonders seine großen Namen erzeugen die ungeheure Romantik. Man stößt auf Guillaume Apollinaires Grab, dessen „Poèmes à Lou" (Gedichte an Lou) seine unendliche Liebe zu ihr dokumentieren und auch auf das Grab von Marcel Proust, der die Unwägbarkeiten der Liebe so hervorragend beschrieb. Simone Signoret und Yves Montand ruhen ebenfalls hier Seite an Seite, zusammen mit noch vielen weiteren mythischen Namen : Balzac, Colette, Gustave Doré, Alfred de Musset, Edith Piaf und sogar Jim Morrison ... Den Père Lachaise zu besuchen heißt, verwitterte Namenszüge unter Moos zu lesen, vergangenen Leben nachzuspüren und sich ihre Liebschaften, Abenteuer und Eifersüchte auszumalen - und sich dann in den Arm zu nehmen, um sich zu versprechen, zusammen das Beste aus dem eignenen Leben zu machen.

Adresse : Rue du Repos 16, 75020 Paris

Das Musée des Arts Forains (Jahrmarktsmuseum)

 Musée des Arts Forains (Jahrmarktsmuseum)

Eingebettet ins Quartier Bercy, direkt in den alten Weinlagerhallen, liegt das Musée des Arts Forains (Jahrmarktsmuseum) - ein einzigartiger Ort, der auf 8000 qm Karussells und andere zauberhafte Objekte versammelt. Auch wenn die Räume vor allem dazu konzipiert wurden, anläßlich großer Events gemietet zu werden, ist es dennoch möglich auch einen privaten Besuch zu buchen und - ganz exklusiv und romantisch zu zweit - den rekonstruierten Jahrmarkt zu genießen, eine Runde in einem alten Karussell zu drehen, das „Théâtre de Verdure" (Theater im Grünen) oder die „Salons Vénétiens" (Venezianische Säle) zu besuchen. Wunderbare Chance, sich eineinhalb Stunden aus der Zeit zu stehlen und in ein traumhaftes, farbintensives Universum abzutauchen, das - als sei es geradewegs einem Roman entstiegen - nur exklusiv für Sie existiert.

Adresse : Avenue des Terroirs de France 53, 75012 Paris

Telefonische Reservierung unter : +33 (0) 1 43 40 16 22

Die Seine

Die Seine bei Nacht

Vielleicht klingt es ein wenig klischeehaft, aber dennoch : eine Bootstour auf der Seine bleibt immer eine der schönsten Arten, Paris zu entdecken. Außerdem ist es eine sehr bequeme Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen, wenn man nur wenig Zeit hat - indem man beispielsweise ein traditionnelles französisches Essen mit Blick auf die berühmtesten Monumente einnimmt : den Eiffelturm, den Pont Alexandre III., die Kathedrale Notre-Dame, den Grand Palais ... Wenn Sie eine abendliche Dinner-Kreuzfahrt buchen, können Sie außerdem erleben, wie all diese Wahrzeichen erleuchtet werden ! Selbst für Pariser eine charmante Möglichkeit, ihre „Stadt des Lichts" aus einer neuen Perspektive zu entdecken und zu zweit einen romantischen Abend in einer ungewohnten Umgebung zu verbringen.

Abfahrt vom Port de Solferino, 75007 Paris - ganz in der Nähe des Musée d'Orsay

Telefonische Reservierung unter : +33 (0) 1 43 43 40 30

1:30 Stunden
Ab 90,00 €
30min
Ab 30,00 €

Wie im Märchen : Restaurant „Sur un Arbre perché" (Auf einem Baum)

„Sur un Arbre Perché" - Tisch mit Schaukelsitzen

In „Il Barone Rampante" (Der Baron auf den Bäumen) erzählt Autor Italo Calvino die Geschichte eines jungen Mannes, der von seinem Baum nicht mehr herabsteigen wollte ... Genau das könnte Ihnen auch nach einem Dinner im „Arbre Perché" passieren, dem cosy Design-Restaurant, wo Sie von einer Schaukel oder vom „Baumhaus" aus Ihre Bestellung aufgeben können. Wunderbarer Rahmen für ein intimes Tête-à-Tête mit raffiniertem Menü und bestem Service - in einem Restaurant, das mehrfach die Auszeichnung Maître Restaurateur (Auszeichnung für die besten traditionellen, französischen Köche) erhielt.

Adresse : Rue du 4 Septembre 1, 75002 Paris

Telefonische Reservierung unter : +33 (0) 1 42 96 97 01

Das Belvedere im Park Buttes Chaumont

Belvedere im Park Buttes Chaumont

Um eine fantastische Sicht auf Paris zu haben, muss man nicht unbedingt in einem Sternerestaurant dinieren ! Sie werden es nicht bereuen, Geduld und Mut für 173 Treppenstufen aufgebracht zu haben, die zum Belvedere im Park Buttes Chaumont führen - stattdessen werden Sie mit einem fantastischen Aussichtspanorama belohnt; weit über das 19.Arrondissement hinweg und mit Blickachse zum Montmartre und Eiffelturm. Gleich nachdem Sie wieder Atem geschöpft haben, beginnen Sie, Ihre hochgelegene Insel mitten im Grünen zu genießen - nur Sie beide, von der restlichen Welt abgetrennt durch einen schmalen Holzsteg und in 30 Metern Höhe allein in Ihrem italienisch anmutenden Pavillon .... wenn das nicht romantisch klingt !