EUR

Langue

Devise

EUR- Euro
ARS- Peso Argentino
AUD- Australian Dollar
BRL- Real Brasileiro
GBP- English Sterling Pound
CAD- Canadian Dollar
CNY- 元人民币
HKD- Hong-Kong Dollar
JPY- 日本円
MXN- Peso Mexicano
CHF- Franc suisse
USD- US Dollar

Eurodisney-Park

Das Projekt Eurodisney-Park wurde im Jahr 1985 der Öffentlichkeit vorgestellt. Nur 7 Jahre später, im April 1992, erfolgte die Einweihung. Lassen Sie uns gemeinsam die Geschichte des Eurodisney-Parks entdecken, den viele Besucher immer noch unter diesem Namen kennen, obwohl er bereits seit vielen Jahren anders heißt. Wenn Sie bei PARISCityVISION zum besten Preis Ihre Eintrittskarte für Disneyland Paris kaufen, werden Sie bewegt an die Anfänge des Parks denken.

Die verschiedenen Projekte zur Verwirklichung des Eurodisney-Parks

Auch wenn Frankreich, das Reiseland par excellence, die Disney-Investoren anzog, so war nicht von Beginn an klar, dass Eurodisney seinen Standort in der Nähe von Paris finden würde. Die Befürworter des Projekts hatten eine Zeitlang die Errichtung von Eurodisney im spanischen Alicante in Erwägung gezogen, gaben diese Idee aber wegen der dort häufigen starken Winde auf. Auch Barcelona wurde ausgeschlossen, weil es allzu weit abseits von denjenigen europäischen Ländern liegt, die, wie Großbritannien oder Deutschland, die meisten Besucher von Vergnügungsparks stellen.

In Frankreich wurde auch der Standort Toulon eine Weile in Betracht gezogen, aber der zu harte Untergrund brachte die Investoren schließlich davon ab. Schließlich machte Marne la Vallée endgültig das Rennen, damals ein kleines ländliches Dorf inmitten von Feldern (und damit von verfügbarem Land) in der Nähe von Paris.

Nach viel Hin und Her vor allem im Zusammenhang mit den Verhandlungen zwischen Disney, privaten Unternehmen, staatlichen und kommunalen Stellen wird der Eurodisney-Park tatsächlich gebaut und öffnet am 12. April 1992 seine Tore für die Öffentlichkeit: Das Abenteuer kann beginnen !

Von Euro-Disneyland zu Disneyland Paris

Die Eröffnung des Eurodisney-Parks versetzte die ersten Besucher in Entzücken, die die Attraktionen ausprobieren konnten, die nach wie vor Publikumsmagneten sind, etwa Big Thunder Mountain, eine Achterbahn in Wildwestumgebung. Aber auch finanzielle Schwierigkeiten machten sich schnell bemerkbar, und dies trotz einiger Investitionen und der Eröffnung neuer Attraktionen: Indiana Jones et le Temple du Péril, eröffnet im Juli 1993, oder Space Mountain, eröffnet am 31. Mai 1995.

Eine neue Investitionspolitik und kraftvolle Marketing-Aktionen entfachten eine neue Dynamik des Parks, der, sehr zur Freude der Besucher, eine Wachstums- und Entwicklungsstrategie verfolgen konnte. 

Aufeinander folgende Namensänderungen

Als müsse er immer wieder von vorn anfangen, um seinen endgültigen Platz in der Disney-Märchenwelt zu finden, änderte der Park im Laufe der Jahre immer wieder seinen Namen.

  • Von 1992 bis 1994: Euro Disney Resort
  • Von 1994 bis 2002: Disneyland Paris
  • Von 2002 bis 2009: Disneyland Resort Paris
  • Von 2009 bis heute: Disneyland Paris

Anmerkung : Die börsennotierte Aktiengesellschaft, die den Park betreibt, heißt nach wie vor Euro Disney. Im Juni 2017 wird sie von der Muttergesellschaft zurückgekauft und hört damit auf zu existieren.

Große Investitionen zur Entwicklung von Eurodisney

Auch wenn die Euphorie der Anfänge Eurodisneys schnell einer komplexeren Situation gewichen ist, haben die Gründer des Parks nie aufgehört weiter zu investieren, um den Besuchern ein immer raffinierteres und spannenderes Vergnügungserlebnis zu bieten. So ist im Jahr 2002 in der Nähe des historischen Disneyland-Parks am Standort Marne-la-Vallée-Website ein weiterer Park entstanden. Hier dreht sich Alles um das Thema Film: Die Walt Disney Studios bieten besonders beeindruckende Shows und Attraktionen.

Auch die Hotels, Sehenswürdigkeiten und Gebäude werden regelmäßig renoviert und modernisiert. Und trotz der vielen Jahre, die seither vergangen sind, hängen viele von Ihnen immer noch an dem ersten Namen dieser außergewöhnlichen Vergnügungsstätte, und nennen das magische Reich, das Disney uns mitten in Europa in der Nähe von Paris bietet, nach wie vor Eurodisney.