Der Friedhof von Montmartre: baumgesäumte Wege und Gräber berühmter Persönlichkeiten

Führungen durch Montmartre Ab 12,00 € Mehr Infos

Wenn Sie das Viertel Montmartre besuchen, sollten Sie auch Zeit für den Friedhof von Montmartre einplanen. Er ist eine der größten Nekropolen von Montmartre und bietet eine ruhige und entspannende Atmosphäre. Eine Besichtigung bietet eine willkommene Auszeit von dem schnellen Rhythmus, der einen Paris-Urlaub sonst prägt.

Die berühmten Gräber des Montmartre-Friedhofs

Dieser Friedhof wurde 1825 eröffnet und umfasst eine Fläche von 11 Hektar im Herzen von Paris.

Auf den Wegen dieses reizenden Friedhofs entdecken Sie unter mehr als 20.000 Gräbern die letzten Ruhestätten berühmter Persönlichkeiten. Auf dem Friedhof von Montmartre sind unter anderem folgende Berühmtheiten begraben:

  • Emile Zola, der berühmte Schriftsteller (Germinal, Der Totschläger, DasParadies der Damen etc.)
  • Stendhal, der vor allem Rot und Schwarz und Die Kartause von Parma schrieb.
  • Gustave Moreau, ein bedeutender Maler des 19. Jahrhunderts
  • Berlioz, Komponist romantischer Musik des 19. Jahrhunderts
  • Sacha Guitry, ein Allrounder des Films, der zugleich Dramaturg, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor war
  • Dalida, eine bedeutende Sängerin der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Viele Menschen kommen heute noch, um die Gräber dieser Berühmtheiten mit Blumen zu schmücken. Dalidas Grab ist für manche Fans ein echter Wallfahrtsort.

Ein weiterer Vorzug des Friedhofs von Montmartre ist sein idyllischer Charakter. Wir schätzen auch die Architektur der 1888 eingeweihten Caulaincourt-Brücke. Mit ihrem Metallgerüst hat sie einen gewissen Charme und passt zu den großen architektonischen Errungenschaften ihres Jahrhunderts.

Praktische Informationen: Öffnungszeiten, Preise

Der Besuch des Friedhofs von Montmartre ist kostenlos. Der Zugang ist das ganze Jahr über möglich, es sei denn, außergewöhnliche Wetterbedingungen machten den Zugang gefährlich (starker Wind, starker Regen, Schnee oder Eis).

Die Öffnungszeiten variieren je nach Wochentag und Saison. Vom 16. März 2017 bis zum 5. November 2017 sind die Öffnungszeiten wie folgt:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 8 bis 18 Uhr
  • Samstag: 8.30 bis 18 Uhr
  • Sonntag: 9 bis 18 Uhr

Der Zugang zum Friedhof von Montmartre erfolgt über die Avenue Rachel 20, 75018 Paris. Sie erreichen ihn mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die nächste Metrostation ist M° Blanche, Linie 2.

Denken Sie daran, dass Sie einen Ort besuchen, der dem Andenken Verstorbener gewidmet ist. Stören Sie bitte nicht die Andacht von Familien und Angehörigen, und verhalten Sie sich respektvoll und diskret.

Découvrez aussi le discret cimetière Saint Vincent en bas de la Butte.